Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Wir nehmen Ihre Sicherheit sehr ernst. Damit wir Sie und Ihre Systeme schützen können, nehmen wir Änderungen an allen HSBC-Websites vor. Dadurch kann es vorkommen, dass diese Seiten mit alten Webbrowser-Versionen nicht mehr geöffnet werden können. Generell haben die neuesten Versionen von Browsern (wie Internet Explorer, Google Chrome, Apple Safari usw.) und Betriebssystemen (wie Microsoft Windows oder MacOS) die aktuellsten Sicherheitsfunktionen.

Wenn Ihnen diese Nachricht angezeigt wird, verwenden Sie einen älteren, nicht unterstützten Browser. 

So können Sie Ihren Browser aktualisieren

HSBC Pollination Climate Asset Management

Logo

Natur ist Kapital

Die erste umfangreiche Investitionsmöglichkeit, um die Natur zu schützen und dabei gleichzeitig attraktive Renditen zu erzielen.

HSBC Global Asset Management und Pollination haben sich zusammengeschlossen, um den weltweit größten Asset Manager für Natural Capital zu gründen.

HSBC Pollination Climate Asset Management will eine Reihe von Natural-Capital-Fonds auflegen, die in zahlreiche unterschiedliche Aktivitäten zur Erhaltung und zum Schutz der Umwelt sowie zur Bekämpfung des Klimawandels investieren.

Mit dem Wandel der Weltwirtschaft und einem zunehmenden Wettstreit um die Dekarbonisierung von Vermögenswerten, Branchen und ganzen Volkswirtschaften wächst die Nachfrage nach naturbasierten Lösungen für den Klimawandel, die auch das Investitionsrisiko diversifizieren und attraktive, langfristige Renditen bieten.

Mittlerweile hat sich die Erkenntnis durchgesetzt: In die Widerstandsfähigkeit der Natur zu investieren – das heißt, in die Widerstandsfähigkeit der Wirtschaft zu investieren. Die Natur ist derzeit die fruchtbarste Investition, die uns zur Verfügung steht.

Eine Partnerschaft mit bedeutender Größenordnung und hoher Wirkungskraft

Die Partnerschaft zwischen HSBC Global Asset Management und Pollination – einer auf Klimathemen spezialisierten Investment- und Advisory-Firma – zielt darauf ab, vielfältige Investitionsmöglichkeiten für Natural Capital zu erschließen.

Die aufsichtsrechtliche Genehmigung vorausgesetzt, wird das Joint Venture die Erfahrung von HSBC als weltweit beste Bank für nachhaltige Finanzierung1 mit der umfassenden globalen Natural-Capital-Expertise von Pollination kombinieren und Natural Capital als Anlageklasse etablieren.


Diversifizierte Investmentthemen

HSBC Global Asset Management und Pollination wollen Anlegern ein breites Spektrum an Investitionsmöglichkeiten in globalen Natural-Capital-Themen bieten – in Emerging Markets ebenso wie in Industrieländern.

Zu den Anlagethemen gehören:

  • Regenerative und nachhaltige Landwirtschaft
  • Nachhaltige Forstwirtschaft
  • Ozeane, einschließlich nachhaltiger Fischerei, Wiederherstellung der Küste und blauer Kohlenstoff
  • Schutz und Wiederherstellung von Biodiversität und Wildtier-Beständen
  • Naturbasierte Projekte, die Erträge aus der Reduzierung der Treibhausgasemissionen erzielen.

Messbare Wirkung

Messbare, zusätzliche und langfristige Wirkungen auszuüben, das ist ein Grundprinzip des Investmentansatzes. Jede Anlagemöglichkeit wird mit Blick auf hohe Umweltstandards bewertet und muss das Potenzial aufzeigen, während der Dauer des Investments positive Umweltauswirkungen zu erzielen.

Das Potenzial für die Natural-Capital-Wertschöpfung wird zu Beginn jeder Investition quantifiziert, und es werden positive Wirkungsziele in sechs Bereichen entwickelt. Die Fortschritte bei der Erreichung dieser Ziele werden geprüft und veröffentlicht. Dabei wird ein branchenführendes, von HSBC entwickeltes Tool zur Messung der Wirkung eingesetzt.

1 Euromoney 2019 „World’s Best Bank for Sustainable Finance”.


Press release

HSBC Pollination: Nature is capital
26 August 2020