Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Wir nehmen Ihre Sicherheit sehr ernst. Damit wir Sie und Ihre Systeme schützen können, nehmen wir Änderungen an allen HSBC-Websites vor. Dadurch kann es vorkommen, dass diese Seiten mit alten Webbrowser-Versionen nicht mehr geöffnet werden können. Generell haben die neuesten Versionen von Browsern (wie Internet Explorer, Google Chrome, Apple Safari usw.) und Betriebssystemen (wie Microsoft Windows oder MacOS) die aktuellsten Sicherheitsfunktionen.

Wenn Ihnen diese Nachricht angezeigt wird, verwenden Sie einen älteren, nicht unterstützten Browser. 

So können Sie Ihren Browser aktualisieren

Anleihenstrategien

Unsere internationalen Fixed-Income-Spezialisten konzentrieren sich auf die Erzielung hoher risikobereinigter Renditen – unterstützt durch unsere globale Research-Plattform. Wir bieten eine breite Auswahl an Strategien an, um die Ziele unserer Kunden zu erreichen.

Vollständige Liste der Anleihenfonds anzeigen.

Aktiv Passiv/niedriger Tracking Error Benchmark-unabhängig Low Rotation Alternativ gewichtete Strategien
  • Traditionelle aktive Anlagestrategien basierend auf umfassendem Research
  • Prozess kombiniert Top-down und Bottom-up Research
  • Stützt sich auf die Analyse der Fundamentaldaten, tiefgehendes Credit-Research, um die effektiven Risiken zu identifizieren sowie proprietäre Bewertungsmodelle
  • Kosteneffektives Beta-Management, einsetzbar als Portfoliobestandteil oder zur Anpassung von Allokationen
  • Stützt sich auf unser Research zur Bestimmung der für die Indizes wesentlichen Einflussfaktoren
  • Tracking-Methoden (Replikation oder Stratified Sampling)
  • Einheitlich, diszipliniert und detailliert
  • Total-Return-Lösungen zur Eindämmung der Volatilität in dynamischen Märkten
  • Beta-Positionierung entsprechend den Konjunktur- und Kreditzyklus- erwartungen
  • Einsatz von Durations- bzw. Währungsengagements zur Absicherung oder Positionierung des Portfolios
  • Minderung von Volatilität und Risiko durch ein erweitertes Chancen- instrumentarium
  • Buy-and-Hold-Strategien mit strengen Anlagerestriktionen
  • Durch Senkung der Kapitalkosten beziehungsweise der Kapitalgewinne insbesondere für die Optimierung der Bilanzstruktur geeignet
  • Stützt sich auf unser Research zur Identifizierung von Relative-Value-Chancen
  • Zugang zu Markt-Beta mit höherer Sharpe-Ratio
  • Alternativ gewichtete Strategien vermeiden die bekannten Schwächen kapitalisierungsgewichteter Indizes: Konzentrationen sowie Abweichungen bei Kreditqualität und Allokation
  • Die Risiko-Rendite-Profile einiger Segmente sind ineffektiv und sollten vermieden werden

Ein systematischer, effizienter Ansatz

Unsere Fixed-Income-Strategien ermöglichen es uns, die Vorteile einer globalen Plattform mit denen lokaler autonomer Investmentteam zu kombinieren und gleichzeitig globale, regionale sowie länderspezifische Investmentstrategien anzubieten.

Unsere Investmentkultur fördert flexible und zeitnahe Portfolioentscheidungen. Die globale Plattform gewährleistet dabei solide, transparente und konsistente Prozesse.

Unser teamorientierter Ansatz begünstigt zusätzlich eine umfassendere Perspektive für bessere und robustere Langzeitergebnisse.

Wir zeigen unseren Kunden Anlagechancen auf

Als global tätiges Unternehmen nutzen wir das Know-how unserer internationalen Spezialisten und übertragen erfolgreiche Ansätze aus einer Region in andere Teile der Welt.

Umfangreiche Research-Ressourcen

Unsere globale Fixed-Income-Plattform wird von 200 Portfoliomanagement-Experten und rund 50 erfahrenen Credit-Analysten unterstützt, die auf Regionen und auf einzelne Sektoren spezialisiert sind.

Wir verfügen über eines der größten Netzwerke von erfahrenen Credit-Analysten des Asset-Management-Sektors und damit über die Ressourcen, um wettbewerbsfähige risikobereinigte Renditen zu erzielen.

Risikohinweis
Der Wert der Investments und der damit verbundenen Erträge kann steigen und fallen. Ein Investor erhält möglicherweise den ursprünglich investierten Betrag nicht zurück. Der Wert der Basiswerte wird stark durch Zinsschwankungen und durch Änderungen der Bonitätseinstufungen der Emittenten der Vermögenswerte beeinflusst.